FLO – 25 Liter (B-Ware)

171,60  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt. (19%)
(6,86  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Vorrätig

20% Rabatt auf den regulären Preis von 214,50 € (minus 42,90 € p. St.)

Vorrätig

Beschreibung

Achtung B-Ware:
Die Charge hat sich teilweise entmischt und ist daher nicht vollständig fermentiert. Die Inhaltsstoffe sind einwandfrei und das Mischungsverhältnis der Rohstoffe zueinander ist ebenfalls in Ordnung. Die Aktivierungszeit von FLO, also die Zeit, die FLO mit Substrat und 10% vol. Wasser gemischt reift, muss von zwei auf min. vier Wochen erhöht werden.

 

Wie du FLO (B-Ware) anmischst und aktivierst:

  1. Mische den Dünger in der gewünschten Konzentration mit dem Substrat und einer Handvoll Naturreis oder Haferflocken gut durch.
  2. Gieße das Substrat mit max. 10% Wasser an. Lass das Substrat 30 Minuten stehen.
  3. Mische noch einmal gut durch.
  4. Packe das Substrat anschließend in die originalen Substratsäcke. Diese sind mit Belüftungslöchern versehen. Solltest du dein Substrat in anderen Behältern lagern, achte bitte unbedingt auf eine ausreichende Belüftung. (Verschließe die Behältnisse NICHT luftdicht!) Ist das Substrat sehr feucht geraten, öffne den Behälter die erste Zeit etwas mehr.
  5. Lass das Substrat 4 Wochen lang ruhen.
  6. Mische das Substrat nach jeweils einer Woche nochmal gründlich durch. Es sollte etwas an Feuchtigkeit verlieren.
  7. Nach 4 Wochen sollte das Substrat keine Wärme mehr entwickeln. Es sollte nach dem durchmischen gleichmäßig feucht sein und nach Erde bzw. Waldboden riechen.

Mögliche Fehlerquellen:

  • Das Substrat wird mit zu viel Wasser angegossen.
  • Der Behälter wird luftdicht verschlossen.
  • Das Substrat wird nach 14 Tagen nicht nochmal durchgemischt und erhitzt sich nochmal.

Bei unzureichender Belüftung vermehren sich Schadorganismen, die einen anaeroben Stoffwechsel vollziehen. Dabei entstehen Fäulnisgase, das Substrat fängt an zu stinken. Kann die Feuchtigkeit nicht aus dem Substrat entweichen, hält dieser Zustand sehr lange an.
Auch zu viel Wasser heißt gleichzeitig zu wenig Sauerstoff im Substrat.

 

FLO ist ein natürliches Düngemittel mit lebendigen Mikroorganismen, das dein Substrat in ein probiotisches Medium verwandelt und deine Pflanzen in allen Lebensphasen optimal mit Nährstoffen versorgt.

FLO ist eine vollständige Produktpalette in einer Komponente: Basisdüngung mit Makro- und Mikronährstoffen, natürliche Wurzel-, Wachstums-, und Blütestimulatoren, Enzyme, Silikate, Aminosäuren, Enzyme, CalMag und lebendige Mikroorganismen. Es sind keine zusätzlichen Produkte nötig.

FLO ist kinderleicht anzuwenden und liefert phänomenale Ernten in Connaisseur-Qualität. Er wird nur einmal mit Erde oder Kokos gemischt – alles was du dann noch für eine erfolgreiche Ernte brauchst, ist Wasser.

Mit FLO kannst du deine Erde immer wieder verwenden! Recycle einfach deine gebrauchten Substrate, anstatt immer wieder neue Erde zu kaufen. Das ist nicht nur praktisch und schont den Geldbeutel, sondern ist auch nachhaltig und ein Beitrag zum Umweltschutz.

Selbstverständlich achten wir bei der Auswahl der Rohstoffe für FLO auf Qualität und Regionalität. Zudem wird FLO in einem Unternehmen im Münchner Umland hergestellt, das seit fast 100 Jahren auf die Herstellung organischer Feststoffdünger spezialisiert ist. Gleichzeitig wird FLO ständig unter Einbeziehung aktueller Erkenntnisse der Pflanzenforschung weiterentwickelt. So tragen wir dazu bei, Tradition zu erhalten und stellen gleichzeitig ein modernes Düngemittel her.

Organisch-mineralisches NPK-Düngemittel 2-3-2 mit Kalk
2% Stickstoff bewertet als Gesamtstickstoff
3% Phosphat bewertet als Gesamt-P2O5
2% Kali bewertet als Gesamt K2O
Mindestgehalt an organischer Substanz 60% bezogen auf die Trockenmasse.
Zur Anwendung in Haus- und Kleingärten.

Unter Verwendung von pflanzlichen Stoffen der Lebens-, Genuss- oder Futtermittelherstellung, Algen, Leonardit, tierischen Nebenprodukten (Kat. 3, VO (EG) 1069/2009: Fischmehl, Blutmehl, Fleischknochenmehl), 6% Fledermausguano, kohlensaurem Magnesiumkalk, kohlensaurem Kalk aus Meeresalgen, Epsomit, Gesteinsmehl (Basalt/ Diabasgestein), Tonmineralien, Palmasche, Pilzen (Trichoderma, Mykorrhiza) und Bakterien.

Nebenbestandteile:
2% N   Gesamtstickstoff (organisch gebunden)
3% P2O5   Gesamtphosphat
2% K2O   Gesamtkalium
2% CaCo2   Gesamtkalzium
0,6% MgO   Gesamtmagnesium
0,5% S   Gesamtschwefel

Ergänzende Angaben:
Bei Lagerung, Transport und Ausbringung sind notwendige Vorkehrungen zu treffen, um die Aufnahme durch Nutztiere zu vermeiden. Auf Grünflächen einschließlich Zierrasen, Sportrasen etc. nach der Aufbringung wässern. Keine Mischung mit Futtermitteln.

Mit Sofort- und Langzeitwirkung: die Düngewirkung ist abhängig von Temperatur und Feuchtigkeit. Trocken lagern.

Titel

Nach oben